Rezept: Milchreiscupcakes mit Kirschfrosting

Sponges

Zutaten:

80gr. weiche Butter (wichtig ist, dass sie weich ist)

280gr. Zucker

Päckchen Vanillezucker

240gr. Mehl

1 EL Backpulver

¼ TL Salz

1 ½ TL Zimt (Milchreis ohne Zimt geht gar nicht, das ist wie Tod ohne Sterben)

2 Eier (Bio)

240ml Milch

250gr. Milchreis (abgekühlt, nach Anleitung gekocht, am besten schon am Vortag machen)

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver, Salz und Zimt in eine Rührschüssel geben und dann kurz mit dem Handrührgerät vermengen, bis eine krümelig sandige Masse entsteht.

In einer anderen Schüssel die Milch mit den Eiern verquirlen. Dann das Gemisch zur Hälfte in die Rührschüssel geben, mit dem Mixer verrühren, den Rest dazugeben, auf volle Pulle mixen, bis ein glatter Teig entsteht. Zack!

Wir brauchen jetzt eine Muffinsbackform: Diese mit Papierförmchen ausstatten.

Jetzt jeweils 1 EL Teig in die Förmchen geben, anschließend (mit nassen Händen) aus den Milchreis Kugeln formen und diese zu dem Teig geben. Das Ganze mit einem weiteren EL Teig abdecken.

Nun kommt die Form in den auf 170°C vorgeheizten Ofen (Umluft 170°C, Ober- und Unterhitze 190°C)  und ca. 18-20 Minuten backen lassen.

Anschließend aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Frosting

Zutaten Frosting:

250ml Kirschsaft

1 Päckchen Vanillepudding

250g Butter (ganz wichtig: Zimmertemperatur)

3 EL Puderzucker

Zubereitung:

200ml Kirschsaft in einem Topf zum kochen bringen, während dessen den restlichen Saft mit dem Vanillepuddingpulver vermischen und in den sprudelnden Kirschsaft unterrühren. (Um das Ganze besonders zu machen, kann man jetzt noch eine gute Priese Muskatnuss oder etwas Rosenwasser dazugeben) Es wird sehr steif, also gut rühren!

Das Ganze muss nun auf Zimmertemperatur abkühlen.

Die Butter mit dem Puderzucker weis schaumig rühren. Danach Esslöffelweise den erkalteten Pudding unterrühren. Jedes Mal wirklich so lang verrühren bis es sich vermengt hat!

Fertig ist das Frosting. Das kommt jetzt in den Spritzbeutel (Weizenglas) und wird dann dekorativ auf die Sponges gespritzt.

Deko

Zutaten Deko:

6 Reiswaffeln

Ca. 2 EL Puderzucker

Etwas flüssige weiße Kuvertüre

Kirschen

Zubereitung Deko:

Als finale Deko, karamellisieren wir jetzt noch Reiswaffeln („Props an Christian Hümbs“). Dafür den Puderzucker in eine Pfanne geben, die Reiswaffeln in dekorative Stücke brechen und auf den Puderzucker geben. Pfanne heiß werden lassen und warten bis der Zucker schmilzt…noch etwas warten..dann die fertig karamellisierten Reiswaffeln vorsichtig (nicht verbrennen!!!) aus der Pfanne nehmen.

Die karamellisierten Waffelstücke dekorativ in das Frosting stecken, mit Kirsche und weißer Kuvertüre verzieren!

Schmecken lassen!!!

Share

Schreibe einen Kommentar